Sie sind hier: Startseite » Blog » Tagesdosis

Tagesdosis

Herzlich Willkommen bei unserer Tagesdosis, die wir Ihnen in Zusammenarbeit mit KenFm hier bereit stellen. Sie finden hier Informationen entweder als Podcast oder als Videobeitrag eingestellt. Wichtige Themen, die uns so von den Mainstream-Medien nicht dargestellt werden. Die neuesten Themen finden Sie immer nach dem Datum auf der Themenübersicht.

Beiträge:

  • 4.12.2019 – Die Republik der Nörgler

    Gefühlt jedes dritte „Wort zum Sonntag“ oder einer dieser anderen Erbauungsbeiträge in Radio und TV beginnt damit, dass der Sprecher oder die Sprecherin erzählt, wie er oder sie stundenlang vor einem leeren Blatt Papier sitzen. Ihnen fällt nichts ein. Dann beratschlagen sie mit einem Bekannten und der hat die zündende Idee. „Hey“ – sagt der: „Wie wäre es, wenn ....

  • 3.12.2019 – Der Fall Julian Assange, .....

    Der Fall Julian Assange, der Fall Hans und Sophie Scholl Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Seit Jahrzehnten sind Journalisten und Politiker damit beschäftigt, rückwirkend das Dritte Reich zu verhi...

  • 02.12.2019 – Allein, mir fehlt der Glaube…

    Ach ja, die SPD hat neue Vorsitzende gewählt. Eigentlich wollte ich ja über Vereine schreiben, ihre Bedeutung für das demokratische Leben im Land… aber das ist ja, formell betrachtet, eine bedeutende Nachricht, diese SPD-Wahl. Selbst wenn sie vom Parteitag noch bestätigt werden muss. ....

  • 30.11.2019 – Klickarbeit: ein Rückfall

    Millionen verrichten weltweit über das Internet kleinste Jobs gegen Centbeträge. Auch in den Industrieländern wächst dieser noch kleine Arbeitsmarkt stark. Das hilft den Unternehmen, Kosten zu sparen. Für die Clickworker soll es eine gute Gelegenheit sein, mit sonst ungenutzter Zeit etwas dazuzuverdienen. Aber so läuft es nicht. ....

  • 29.11.2019 – China: CO2 Klima-Leugner

    In meiner Tagesdosis vom 22. November „Am Deutschen Klimawesen wird die Welt nicht genesen“ wurde darauf hingewiesen, dass auch China zu den Ländern gehört, die für zwei Drittel der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich sind, aber nicht im Traum daran denken, die westliche CO2 Klima „Wissenschaft“ ernst zu nehmen. Dafür gab es von einigen Lesern heftige Kritik. ....

  • 28.11.2019 – Anything to say? Freiheit für Assange

    John Shipton weilt aktuell in Berlin. John wer? Es wundert nicht wirklich, dass sehr wenige Menschen, zumindest in meinem Umfeld, die ein eher reduziertes Verhältnis zu den sog. Alternativen Medien pflegen, mit diesem Namen wenig bis gar nichts anfangen können. ....

1 2 »